Galerie

 

 

Touren, Aktivitäten und Ereignisse im Kanuklub Bergheim

 

Neben Kanutouren finden immer wieder gemeinsame Aktivitäten statt. Spontane Fahrradtouren an schönen Abenden, Grillen und Wanderungen sind nur ein paar Beispiele. Auch gemeinsames Arbeiten an Bootshaus und Anlage sind willkommene Gelegenheiten, sich zu treffen und freundschaftliche Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

 

Wettkampf begeisterte Kanuten können Training in Paddeltechniken erhalten, die sie zur Teilnahme an Slalom-Wettkämpfen befähigen ,ein Schwerpunkt unserer Vereinsaktivitäten.

 

Für die an Kanutouren interessierten Kanuten werden Wanderfahrten, ein- oder mehrtägig, sowohl fest eingeplant als auch spontan im kleinen Kreis organisiert. Über das Jahr verteilt sind Anlässe wie Sonnenwendfeiern, Wintergrillen, Neujahrsempfang und mehr ein willkommener Bestandteil des Vereinslebens.

 

 

 

Erft Abfahrtsrennen 2017

Slalom Unna 2016

Slalomrennen Bergheim/Erft 2016

Anpaddeln Erft Bergheim - Wevelinghoven 2016

Neujahresempfang 2016

Reibekuchenessen 2015

Rievkooche Essen zum Hubertusmarkt 2014 im Kanu Klub Bergheim

 

 

 

Wie jedes Jahr zum Hubertusmarkt fand auch diesmal unser Rievkooche-Essen statt. Gut besucht und auch dieses Jahr mit leicht verspätetem Feuerwerk blieben Viele dabei, um auch das Ende des Schauspiels mit zu erleben. Wie sollte es auch anders sein: Kein Regen.

Hier ein paar Bilder der gelungenen Veranstaltung.

Herbstputz am Bootshaus des Kanu Klub Bergheim

 

Herbstputz, fast wie Weihnachten. Alle Jahre wieder ist der Herbstputz fällig. Dieses Mal waren reichlich Mitglieder da, vor allem waren auch wieder die Jugendlichen mit Begeisterung dabei. Und, wie sollte es auch anders sein bei Aktivitäten des KKB: der Wettergott war uns auch wieder hold.  Das trägt natürlich auch erheblich zur Stimmung und zur Arbeitsfreude bei.

Ein Zwischen-Imbiss bot wie immer Zeit für eine gemeinsame Pause und für ein Schwätzchen, und danach ging es mit frischem Eifer wieder an die Arbeit.

Allen Beteiligten ganz herzlichen Dank für die Hilfe. Ohne Euch geht´s eben nicht. Und jetzt in die Wintersaison mit einem wunderschönen Bootshaus und Gelände.

 

Der Vorstand bedankt sich nochmals herzlich bei allen Beteiligten.

Abpaddeln am 12. Oktober 2014

 

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich einige Kanuten des KKB zum diesjährigen Abpaddeln am Bootshaus an der Erft ein. Das alljährlich stattfindende Ereignis beendet die offizielle Paddelsaison. Dank des warmen Erftwassers und der immer besser werdenden Ausrüstung ist es jedoch möglich, den Sport ganzjährig auszuüben.

 

Allen Kanuten eine abwechslungsreiche Winterpause sowohl mit Kanusport als auch alternativen sportlichen Aktivitäten.

Elbetour Ende September / Anfang Oktober

 

Hier bekommt Ihr ein paar Eindrücke von unserer Elbefahrt. Es war eine herrliche Fahrt,  auf der der Wettergott sich von seiner freundlichen Seite zeigte. Ohne einen Tropfen Regen und mit nur ein klein bisschen Wind konnten wir die Tage auf der Elbe so richtig genießen. Die gesamte Tour von 420km mit 11 wunderschönen Paddeltagen verlief auf der Strecke  vom Start in Schmilka bis zum Ende in Havelberg.

In Dessau hatten wir eine Führung der Bauhaus- Meisterhäuser- Georgium. Das Junkers- Museum stand auch auf dem Plan.

 

 

Hochwasser im August am Bootshaus

Erft zu verschiedenen Jahreszeiten